Geschichte

Seit mehr als 20 Jahren wird Edelstahl bei Heidenia Anlagenbau GmbH individuell verarbeitet. Verändert haben sich in dieser Zeit die Anforderungen unserer Auftraggeber, die Oberflächen sollen besser und der Schweißverzug immer geringer werden.

Bis zum Jahr 1992 wurden bei Heidenia, in Heidenau, die Heidenia Luftheizöfen zuerst in der Karl A. Seifert GmbH und danach im VEB Luftheizungsanlagen produziert. An die Schweißfertigkeit der Mitarbeiter sind auch damals hohe Anforderungen gestellt worden, hitzebeständige dünne Bleche mußten gasdicht verbunden werden.

Seit 2010 läuft die Produktion in einem Neubau in Pirna. Der Wegzug aus Heidenau resultierte vornehmlich aus den Anforderungen unserer Auftraggeber an die Produkte und den damit verbundenen  Fertigungsbedingungen.